Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



3 neue Ferkel in Esternberg

Über unser Schweinchen "Mia" haben wir ja bereits berichtet. Weil es eine Frühgeburt war und die Mutter keine Milch hatte, wurde es von von der Ersatzmutter Erika, gleichzeitig Vize-Obfrau von ANIMAL SPIRIT, in deren Wohnung mit der Flasche und viel Liebe aufgezogen. Jetzt ist Mia definitiv schon zu groß und an-strengend geworden und so haben wir sie vor einer Woche auf unseren Gnadenhof Esternberg gebracht, wo sie mit zwei weiteren geretteten Ferkeln in Friede, Freiheit und Sicher-heit groß werden darf.

Mia und ihre beiden neuen Gefährten "Ludo" und "Ludovica" würden sich jedenfalls noch über Paten für sie freuen ...

Hier müssen sie auch kein Schlachtermesser fürchten, wie jährlich ca. 5,5 Millionen ihrer Artgenossen in Österreich und gar über 53 Millionen in Deutschland, die damit zusammen fast 6 Millionen Tonnen Fleisch liefern - europäischer Rekordwert! 

Wer unser neues Schweine-Plakat bestellen will, kann das HIER tun.
 

2 weitere Ferkel zum Gnadenhof "Heimat für Tiere" gebracht

Zwei weitere gerettete Ferkel brachten wir vor einigen Tagen sogar bis nach Deutschland, in die Nähe von Würzburg, auf den befreundeten und ausgezeichnet geführten Gnadenhof "Heimat für Tiere". Dort warteten auf die beiden Schweine-Mädchen schon zwei ausgewachsene gutmütige und kastrierte Eber; aber vorerst dürfen sie sich in einem eigenen großen Gehege an die neue Umgebung gewöhnen, bevor sie mit den anderen zusammen kommen.

Inzwischen kümmern sich Brigitte und ihr Team liebevoll um die beiden Neuankömmlinge, denen somit ebenfalls das grausame Schicksal ihrer Artgenossen erspart bleiben wird.


Safena und Sui: soeben am Hendlberg gelandet

Diese beiden süßen weiblichen  Ziegenkitze, wir haben sie "Safena" und "Sui" getauft, wurden von befreundeten Tierschützern mitten auf der Straße in der Slowakei "aufgegriffen" - sogenannte Streuner-kitze ... Sie haben sie natürlich gleich mitgenommen und einen guten Platz gesucht, den sie bei uns am Hendlberg gefunden haben. Anfangs noch etwas scheu, haben sie sich schnell an die neue Umgebung am Hof und ihre Artgenossen Viktor, Tina und Annabelle, sowie an die Kalbin Annemarie, die Eselin Paulina, die dicken Schweine Julchen und Mozart sowie an die Hofhunde Giaco und Gioia gewöhnt.


Wenn Sie uns mal besuchen wollen, bitte vorher anmelden:

Gnadenhof Hendlberg in Laaben: 02774/29330,

Gnadenhof Esternberg bei Schärding: 0676/4000940 oder 0676/5751860.

MfG, Dr. Franz-Joseph Plank

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2010 Animal Spirit |