Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



 

20. 04. 2011 - Aktion Hühnerbatterien vor poln. Botschaft; EU+Tierversuche; Frühling am Gnadenhof
 

In 16 EU-Staaten: Demos vor polnischen Botschaften für Einhaltung des Käfigverbots ab 2012

Gestern mittag fanden - organisiert von der ENFAP (europ. Dach-organisation für Nutztierschutz) - gleichzeitig in 16 EU-Ländern Kundgebungen vor den polnischen Botschaften statt, damit pünktlich ab 1.1.2012 EU-weit sämtliche herkömmlichen Legebatterien ver-boten sein werden. V. a. Polen hatte nämlích - wie berichtet - für eine Verschiebung und Aufweichung dieses größten Erfolgs für den Tierschutz auf EU-Ebenen seit langem lobbyiert.


Klein aber fein: Demo für Batterieverbot

Bei der gestrigen Demo von ANIMAL SPIRIT in Wien waren zwar urlaubsbedingt weder der Botschafter noch der dafür zuständige Botschaftssekretär anwesend, aber die gleichlautende Petition auf deutsch und polnisch haben wir dennoch einer Botschafts-Mitarbeiterin übergeben. Fast 100.000 Protest-Unterschriften gingen sowohl an die polnische Regierung, als auch an den EU-Agrarrat in Brüssel. Zusätzlich haben wir einen Termin für Anfang Mai ausgemacht, um mit dem Botschafts-Referenten über den Inhalt der Petition zu reden und weiter Druck für die Freiheit der Legehühner zu machen. Wir werden weiter berichten.
 

Sehen Sie hier ein Youtube-Video von der Aktion aus London ...

Hier Bilder der Aktionen in den einzelnen EU-Ländern.

 

24. April: Internat. Tag zur Abschaffung der Tierversuche, EU-Kosmetikverbot in Gefahr!

In der heutigen Presse-Aussendung des IBT (Intern. Bund der Tier-versuchsgegner) weist dieser darauf hin, daß in der EU pro Jahr noch immer über 12 Millionen Wirbeltiere ihr Leben für qualvolle Tests lassen müssen. Und allein in Österreich stirbt alle drei Minuten ein Labortier. Herbe Rückschläge bei der Tierversuchs-politik sind zu befürchten, weil die EU-Kommission erneut an der lange vereinbarten endgültigen Abschaffung der Tierversuche für Kosmetika rüttelt.

Am 11. März 2013 wäre es endlich Gesetz: das EU-weite Totalverbot der Tierversuche für Kosmetika.

Demzufolge darf – und dies ausnahmslos - für die Entwicklung und Herstellung eines kosmetischen Mittels kein Tierversuch mehr durchgeführt werden. Vor allem dürfen Kosmetika, die an Tieren getestet wurden, nicht mehr verkauft werden, was den Import dieser tierquälerischen Produkte aus Drittländern verhindert.

Allerdings wackelt dieses Totalverbot erneut, weil es für drei bestimmte Tests noch immer keine Ersatzmethoden ohne Tiere gibt. Diese Lücke stellt ein eindeutiges und unverzeihliches Versäumnis der EU-Kommission dar, jener Institution, die für die Entwicklung, Validierung und rechtliche Anerkennung alternativer Versuchsmethoden verantwortlich zeichnet ...

 

Frühling auf den Gnadenhöfen Hendlberg und Esternberg

Nun ist der Frühling auf unseren beiden ANIMAL SPIRIT-Gnadenhöfen voll im Gange, die Tiere genießen endlich wieder die Wärme, Freiheit und das frische Gras. Sogar unsere großen Schweine in Esternberg, OÖ (Foto rechts eines unserer Halb-wildschweine) haben auf der neuen Schweineweide jede Menge Auslauf und - vorläufig noch - genügend Gras und Weide. Denn in Bälde werden sie wohl die ganze Wiese "umgeackert" haben ...

Auch unsere großteils aus schlimmen Haltungen geretteten  Kaninchen genießen die Sonne und das frische Gras. Hier am Hendlberg (Foto unten) können sie - wie es sich für Hasen und Kaninchen gehört - nach Herzenslust herumhoppeln, Sprünge machen und kleine Höhlen graben.


Unsere Halbwildschweine haben bei uns das Paradies

 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Spendern und Freunden ein gesegnetes und friediches Osterfest - möglichst ohne tote Hasen, Lämmer, Schweine, etc. auf den Tellern und auch möglichst nur mit Freilandeiern!

MfG, Dr. Franz-Joseph Plank, Obmann

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2011 Animal Spirit |