Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



Hafi-Stutfohlen "Lore" endlich in Sicherheit

Am vergangenen Wochenende konnte ANIMAL SPIRIT wieder 5 Huftieren das Leben retten: Dieser hübschen 9 Monate "alten" Haflingerstute "Lore", die wir vor einem Monat ja bereits vorgestellt hatten und wir nun dank einer Spenderin aus Wien und einer Übernehmerin im Weinviertel (NÖ) endlich auch  noch vor dem "Abstechen" (sie hatte ein zu dunkles Fell!) retten konnten.

Auch wenn die Fahrt aus dem Pinzgau bei Dunkelheit und dichtem Nebel fast bis Mitternacht dauerte, so sind doch alle wohlbehalten im neuen geräumigen Stall bei Mistelbach angekommen.


Überlebt: Lore wird aus ihrem Stall im Pinzgau geführt

Auf dem "Gestüt Kettlasbrunn" kann Lore ihr restliches Leben in Sicherheit verbringen, denn hierher haben wir bereits etliche andere gerettete Pferde und Esel gebracht, weil wir wissen, daß sie hier bestens versorgt sind.

 

Auch vier arme Esel aus Rumänien haben einen guten End-Platz gefunden

Auf derselben Fahrt haben wir dann auch noch vier Esel mitgenommen, 2 "ausrangierte" erwachsene und diese 2 süßen Eselfohlen. Sie sind über einen Viehhändler aus Rumänien angeliefert worden, waren total verwurmt, voll mit Haarlingen und zudem total verängstigt.

Hier sind sie schon auf ihrem neuen Platz im Weinviertel, wo nicht nur eine große, strohgefüllte Box auf sie gewartet hat, sondern auch Heu, Karotten und Müsli. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase werden die vier mit den anderen vier Eseln in den großen Laufstall mit Auslauf zusammen kommen, die ebenfalls seinerzeit aus Rumänien hierher gebracht worden sind.


Rumän. Eselfohlen: gewöhnen sich an Liebe und Wärme

 

Aber andere Tiere suchen noch einen Platz

Auch wenn diese Tiere nun in Sicherheit sind - hier 4 gerettete Esel am Gestüt Kettlasbrunn - , so suchen doch immer wieder andere Pferde, Esel, Ponys, etc. einen guten Platz. Kürzlich erst wurden uns wieder zwei Welsh-Ponys angetragen (3 und 4 Jahre alt), für die wir auf unseren Gnadenhöfen leider keinen Platz mehr haben.

Nähere Informationen unter office@animal-spirit.at oder (+43) 02774-29330.

MfG,

Dr. Franz-Joseph Plank

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2011 Animal Spirit |