Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



Gestern weitere 14 Haflinger-Fohlen freigekauft

Um ihnen wenigstens den Streß auf der jährlichen Fohlen-Versteigerung in Ebbs/Tirol zu ersparen, kaufen wir jedes Jahr etliche Fohlen, die bereits das "Mal des Todes" auf der Stirne tragen, direkt von den Bauern frei. Sprich - sie wurden bereits ausgemustert und gingen mit 100%iger Sicherheit auf den Horrortransport in eine Mastfabrik nach Italien und letztlich in den Schlachthof. Gestern konnten ANIMAL SPIRIT und der Sternenhof gemeinsam wieder 14 Fohlen freikaufen und auf ihre neuen End-Plätze in Österreich und Deutsch-land vermitteln.


"Todgeweihte" Hafifohlen auf dem Weg in die Freiheit

 

Vier Fohlen durften gleich in Tirol bleiben ...

... nämlich bei der Pferdefreundin und Wanderreiterin Yvonne E., die ihren Stall nur eine Viertelstunde vom Verladeplatz entfernt hat. Die vier wurden gleich von der ganzen Familie freundlich empfangen und durften anschließend auch gleich auf die große Weide, um mit den anderen Pferden und Ponys Freund-schaft zu schließen. Später sollen die vier fürs Wanderreiten in Tirol ausgebildet werden und haben bei Yvonne sicherlich einen super Lebensplatz gefunden.


Hengstfohlen Nr. 8230 bei der neuen "Besitzerin" Yvonne

Apropos Lebensplatz: Nachdem die Versteigerungen ja noch 6 Wochen weitergehen - kommenden Dienstag ist bereits wieder die berüchtigte Noriker-Hengstfohlen-Versteigerung in Maishofen, bei der außer uns hauptsächlich Vieh-händler und italienische Metzger anwesend sein werden - suchen wir dringend noch weitere gute Plätze, wo die Pferdekinder gegen Schutzvertrag ihr Leben verbringen können. Infos unter office@animal-spirit.at oder (+43) 0676-7082434.

 

Vier Fohlen gehen nach Ost-Österreich und sechs nach Deutschland

Ein Fohlen ist schon gestern in der Steiermark geblieben, während diese drei ins Burgenland kommen. Heute sind sie noch auf "Erholungs-Urlaub" am Gnadenhof Hendlberg (siehe auch Foto ganz unten). Fünf weitere wurden auf gute, kontrol-lierte Plätze nach Deutschland gebracht, während eines noch auf unserem zweiten Hof in Esternberg (OÖ) auf seine Abholung wartet.

Der Helle ganz rechts mit der Nummer 8245 ist zwar sehr lebhaft, aber er hat die ganze Zeit herz-erbärmlich gewiehert, offenbar vermißt er noch immer seine Mutter, von der er ja erst getrennt worden ist - wie Tausende weitere auch, die in diesen Tagen versteigert werden.


Drei Hafi-Hengstfohlen auf Zwischenstation am Hendlberg

Doch hier hat er wenigstens seine Kumpanen und die Sicherheit, auf einem guten Platz weiterleben zu dürfen.

MfG, Dr. Franz-Joseph Plank


Die drei Glücklichen heute auf der Hendlberger Hausweide

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2010 Animal Spirit |