Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



 

04. 11. 2008 - Viele Tierschützer bringen Pferdehändler zum Fluchen!
 

Heute war in Maishofen (Sbg.) für heuer bekanntlich die letzte große Fohlenauktion. Über 260 Pferde waren angemeldet, die übliche Hektik, das Schreien der Fohlen, die erstmals von ihrer Mutter getrennt wurden, dazwischen Unmengen an grob-schlächtigen Menschen, die ge-dankenlos tote Pferde in Form von Leberkäs-Semmeln in sich hinein-stopften ...
Zum Glück waren aber auch viele Tierschützer aus Österreich und Deutschland gekommen, die diesmal in guter Zusammenarbeit den österr. Viehhändlern und italienischen Schlächtern das Leben schwer mach-ten und sie ordentlich zum Fluchen brachten:

Über 40 Tierkinder konnten so vor dem sicheren Tod am Schlachthof gerettet werden, allein 10 hat wieder ANIMAL SPIRIT freigekauft und an gute Privatplätze vermittelt.

Bewußtsein steigt

Durch unsere jahrelangen Info-Aktionen und Freikäufe auf diesen Märkten findet auch ein allmählicher Bewußtseinswandel statt: Immer mehr Medien berichten (heute war sowohl ORF, als auch ARD da, je eine Lokalzeitung und Radio berichteten) und immer mehr Tierschutzvereine bzw. private Tierfreunde kommen, um Fohlen und andere Pferde freizu-kaufen. Immer weniger "preis-günstige" Tiere, die jetzt v.a. von den Tierfreunden ersteigert werden, bleiben für die Viehhändler übrig, sodaß sich möglicherweise bald lange Transporte mit LKWs nach Italien nicht mehr lohnen werden.

Auch waren heuer weniger Fohlen ange-meldet als noch letztes Jahr. Es müßte jetzt auch bei den Verbänden ein Überdenken der Zuchtrichtlinien und durch der Politik eine Änderung der Förderungskriterien stattfinden. Gespräche in diese Richtung sind geplant.

Dank an alle Unterstützer!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Unter-stützerInnen unserer jährlichen Fohlen-Freikaufaktionen, die es uns auch heuer wieder ermöglicht haben, fast 4 Dutzend Pferde vor dem Schlachthof zu retten und an gute Privatplätze zu vermitteln. Dieses heute von uns freigekaufte Haflinger-Hengstfohlen Nr. 21 z.B. geht in die Steiermark, wo bereits 2 weitere von uns gerettete auf ihn warten. Ein weiterer Haflinger geht nach NÖ, 4 Noriker ebenfalls in die Steiermark und 3 nach Deutschland. Ein vom Schlachter weggekaufter Schimmel-Wallach kommt nach Oberösterreich in liebevolle Hände.

Besten Dank nochmals - im Namen der Tiere,

Dr. Franz-Joseph Plank

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2008 Animal Spirit |