Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



Die Ziegenkitze Tina & Viktor am Gnadenhof Hendlberg

Gerade mal eine Woche "alt" sind die beiden süßen Ziegenkitze "Tina" und "Viktor", die uns ihre Mutter "Murli" vor einer Woche geschenkt hat und alle ANIMAL SPIRIT-Mitarbeiter erfreuen. Nachwuchs auf einem Gnadenhof? Ja auch das kann vorkommen, trotz aller getroffener Vorsichtsmaßnahmen ...

Sie erinnern sich vielleicht
(
www.animal-spirit.at/
ankommlinge/10_jahre.html):
Letzten Herbst haben wir unter anderem den Ziegenbock "Josele" von einer tristen, einsamen Haltung an der Kette bei einem Bauern in NÖ befreit und unmittelbar danach auch kas-triert.

Da wir ihn aber nicht weitere 4 Wochen einsperren wollten um alle Eventualitäten auszuschließen, ist es dann eben offenbar "passiert": Murli, die kurz mit ihm gemeinsam im Hof war, wurde von ihm schwanger und hat uns nun diese beiden süßen Kitze beschert - ein wunderbares Ostergeschenk. Selbstverständlich dürfen Tina und Viktor lebenslang auf einem unserer Gnadenhöfe bleiben, sie würden sich aber noch über Patenschaften freuen! Infos unter office@animal-spirit.at oder (+43) 02774-29330.

Naturschutz-Projektwoche in Esternberg erfolgreich abgeschlossen

Wie berichtet fand vergangene Woche auf unserem Gnadenhof in Esternberg (OÖ) ein "workcamp" mit Pflanzung einer sog. Benjeshecke statt. Insgesamt waren zehn (-einhalb) freiwillige und v. a. fleißige HelferInnen beteiligt: Volker (der Ini-tiator und einer der Tierbetreuer), Michael, Joe, Peter, Emanuel, Berna-dette, Marlen mit Tochter Muriell (4 J.) und kurzzeitig auch noch Tom, Owen und Franz. Die sehr aufwändige Benjeshecke selber ist zwar noch nicht ganz fertig geworden, dafür aber der neue Obstgarten im ehe-maligen Hängebauchschweine-Gehege (sie sind jetzt auf der unteren Weide), ein neues Bachbett, neue Dauer-Wiesen gesät, abgezäunte Obstbaumreihen innerhalb der Schweinegehege errichtet und di-verse pflanzlich-natürliche Hangbe-festigungen.

Bei dieser ersten Naturschutzwoche auf dem ANIMAL SPIRIT-Gnadenhof in Esternberg ist also sehr viel passiert - materiell und zwischenmenschlich durch die wunderbare Zusammenarbeit - und es werden noch weitere folgen. Infos dazu direkt bei Volker unter tierrechte@volker-dunz.de.

Herzlichen Dank nochmals an alle Beteiligten!

Auch sonst tut sich im Frühling einiges auf unseren Gnadenhöfen
 

Bereits letzten Winter haben wir ja den dringend notwendigen, neuen Offenstall für unsere Rinder fertiggestellt, in dem sich u. a. Viktor und Bora - beide seinerzeit in Vorarlberg dem Schlachter-messer entflohen - sichtlich wohl fühlen. In Bälde beginnt ja auch wieder die Weidesaison. Ebenfalls letzten Winter wurden die Schweinegehege vergrößert und neue Hütten für unsere mittlerweile 37 (!) Freiland-Schweine errichtet.

In Kürze steht nun der neue Boxen-Stallboden für die 16 Esternberger Pferde an. Und bereits dieser Tage wird endlich unser Brunnen saniert und die Zisterne vergrößert, damit sämtliche Tiere kommenden Sommer auch ausreichend und v.a. sauberes Wasser haben.

So gibt es also - für das Wohl unserer Schützlinge - immer sehr viel zu tun. Bitte helfen Sie uns wieder dabei!

MfG, Dr. Franz-Joseph Plank

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2009 Animal Spirit |