Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit


Aktuell

 

04. 06. 2011 - Unterstützen Sie die Petition zur EU-Kennzeichnung von Schächtfleisch!
 

Petition an EU-Abgeordnete anläßlich zweiter Lesung zur EU-Verordnung über Konsumenten-Information

ANIMAL SPIRIT fordert das Plenum des EU-Parlaments in seiner zweiten Lesung auf, den Abänderungsantrag des Umwelt-ausschusses zu unterstützen:

Petition zur Kennzeichnung von Fleisch jener Tiere, die ohne Betäubung geschlachtet wurden

Der Umweltausschuß hat einen Abänderungsantrag erlassen, welcher Fleisch von Tieren, die ohne Betäubung geschlachtet worden sind, folgendermaßen kennzeichnen würde: „Fleisch von betäubungs-loser Schlachtung“. Ein essentieller Grundsatz des EU-Lebensmittel-rechts ist es, daß die Konsumenten in der Lage sein sollten, „informierte und bewußte Entscheidungen über jene Lebensmittel treffen zu können, welche sie konsumieren“ (Artikel 8 der Verordnung (EG) Nr. 178/2002).


Jüdisches betäubungsloses Schächten

Im Falle von Tieren, die für jüdische bzw. muslimische Konsumenten ohne Betäubung geschlachtet worden sind, kommt es immer wieder vor, daß ein mehr oder weniger großer Anteil der toten Tierkörper nicht von diesen religiösen Gemeinschaften verbraucht wird, sondern in den allgemeinen Fleischverkauf gelangt. Aber ein großer Anteil der FleischkonsumentInnen lehnt eine Schlachtung ohne vorherige Betäubung aus Tierschutzgründen eindeutig ab. Es ist daher überaus wichtig, daß diese KonsumentInnen darüber informiert werden, wenn das Fleisch von betäubungslos geschächteten Tieren stammt, da sie es eben sonst vermeiden würden, derartiges Fleisch zu kaufen.

Wir fordern daher mit dieser PETITION alle deutschsprachigen EU-Abgeordneten (und somit die großen Fraktionen der Sozialdemokraten und Volkspartei) auf, in der derzeit laufenden zweiten Lesung, über die zwischen 5. und 7. Juli 2011 abgestimmt werden soll, diesen Abänderungsantrag des Umweltausschusses zu unterstützen – im Interesse der KonsumentInnen, aber auch der betroffenen Tiere! Das "letzte Wort" jedoch hat - wie immer im Entscheidungsdschungel der EU - der EU-Rat, also die einzelnen Mitgiedsstaaten.

Besten Dank für Ihre Unterstützung und freundliche Grüße,

Tierarzt Dr. Franz-Joseph Plank, ANIMAL SPIRIT

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2011 Animal Spirit |