Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell




25. 01. 2009 - PETA: "Fleisch ißt Klima"
 

PETA Deutschland weist auf die starke Klimaschädlichkeit von tierischen Produkten hin.

Zur Grünen Woche in Berlin fordert PETA die deutsche Landwirtschafts-ministerin Ilse Aigner auf, sich für eine Emissions- Deklarationspflicht von Lebensmitteln einzusetzen. In England und den Niederlanden gibt es bereits Bestrebungen, eine CO2 Deklarations-pflicht für Lebensmittel einzuführen.

"Fleisch ißt unser Klima" sagt Tobias-Jan Hagenbäumer, Kampagnenleiter bei PETA Deutschland e.V. Denn eine fleischhaltige Ernährung verursacht im Gegensatz zu einer rein pflanzlichen bis zu 17 mal mehr CO2 - Äquivalent. Z.B. 1 kg (deutsches bzw. österreichisches) Rindfleisch oder Käse verursacht soviel CO2- Äquivalent wie eine Autofahrt von ca. 70 km, während 1 kg (Winter)Weizen nur für eine Strecke von ca. 1,5 km verantwortlich ist.

Nach Ansicht von PETA werden in Deutschland (und Österreich) nur deswegen so sorglos tierische Produkte konsumiert, weil die negativen Auswirkungen für das Klima den meisten Konsumenten nicht bewußt sind. Daß ein informierter Bürger durch seine Kaufentscheidung das Klima sehr wohl schützen kann, zeigt, daß 40% der CO2- Emissionen durch die Ernährung und den Konsum verursacht werden.

"Ein fahrradfahrender Fleischesser ist weitaus klimaschädlicher als ein autofahrender Vegetarier", so Hagenbäumer. Darum fordert PETA Deutschland e.V. einen Wandel des Eßverhaltens hin zu einer rein vegetarischen Ernährung, die als einziger dauerhafter Ausweg aus der Klimakrise angesehen werden kann. Denn erst ein bewußter Konsum kann zu einer nachhaltigen Sicherung des Klimas führen.

Weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit, ein kostenloses vegetarisches Starterkit zu bestellen, finden Sie unter der Internetadresse www.goveggie.de .

Quelle: PETA Deutschland e.V. 2009

Passend dazu folgender Artikel:
www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2009/0122/politik/0053/index.html

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2009 Animal Spirit |