Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



 

09. 10. 2011 - Je 2 Fohlen, Hunde und Katzen suchen Plätze; neuer ANIMAL SPIRIT-Kalender 2012; diverse Petitionen
 

2 Haflingerfohlen, 2 Kätzchen und 2 "Wüstenhunde" suchen guten Platz

Nachdem ANIMAL SPIRIT gemeinsam mit Partnern heuer bereits 50 Pferdekindern durch Freikauf und Vermittlung das Leben retten konnte (siehe letzter Newsletter), sucht jetzt noch das Haflinger-Hengstfohlen "Alois" (Foto) einen guten Platz. Ein weiteres Hafi-Hengstfohlen wartet noch in Maishofen bei seiner Mutter auf Vermittlung, wir haben ver-sprochen, es ebenfalls freizukaufen. Leider fehlen uns noch Plätze für die beiden, am besten wäre, sie könnten gemeinsam auf einen guten Endplatz, weil Fohlen lieber mit Gleichaltrigen groß werden.


Hafi-Hengstfohlen "Alois" sucht guten Endplatz

Wir vermitteln die Fohlen ausschließlich mit einem Schutzvertrag. Auch für die letzte Fohlenauktion von heuer, am 25.10. in Maishofen (hauptsächlich Noriker), suchen wir noch gute Lebens-Plätze. Anmeldungen und Infos unter office@animal-spirit.at.

Hier nochmal der link zum ZDF-Beitrag über diese Fohlenmärkte ("400 km für ein Fohlen"), wo auch unser letztjähriger Infostand in Maishofen zu sehen war.

 

Schwarzes und getigertes Kätzchen wollen warmen Platz vor dem Winter

Diese beiden ca. 3-monatigen Kätzchen würden uns kürzlich - gemeinsam mit 2 weiteren Geschwistern (bereits vermittelt) - von Tierfreunden gebracht. Obwohl wir am Gnadenhof Hendlberg in Laaben (bei Wien) auch mit Katzen schon mehr als gut gefüllt sind, konnte unsere Tierbetreuerin und Katzennärrin Regina hier wieder einmal nicht nein sagen. Sie sind verspielt wie junge Kätzchen, entwurmt und geimpft und werden gegen eine Spende an einen guten Platz abgegeben.

Weitere Infos bei Tierbetreuerin Regina unter (+43) 0676-7059363 oder office@animal-spirit.at.


Schwarz und getigert suchen liebevollen Platz

 

Auch die "Wüstenhunde" Nicki und Matte warten noch immer auf ihren Traumplatz

Wie bereits mehrfach berichtet und auch auf unserer Vermittlungsseite zu sehen, haben wir die Hündin "Nicki" und den (kastrierten) Rüden "Matte" aus den Wüsten-Tierheim in Hurghada mitgebracht. Inzwischen wird aber der vorübergehende Platz in der Pferdebox unseres Hendlberger Gnadenhofes dringend gebraucht, weil unsere eigenen Tiere von der Sommerweide bald zurück in den Stall müssen.

Die beiden süßen und anhänglichen Familienhunde haben inzwischen ihre anfängliche Scheu vor allem Neuen abgelegt und gehen mittlerweile auch schon ohne Leine quasi bei Fuß (hier im Bild bei einer Bergwanderung).


Nicki und Matte: Wo ist unser neues Zuhause?

Sie sind ja wie gesagt gesund, gechippt, geimpft und kastriert. Bei Interesse bitte ebenfalls unter (+43) 0676/7059363 oder office@animal-spirit.at melden.

 

Neuer ANIMAL SPIRIT-Kalender 2012 ist da!

Ab sofort kann der druckfrische ANIMAL SPIRIT-Kalender 2012 mit schönen Motiven vieler unserer Gnadenhof-Tiere online bestellt werden. Nicht alle Fotos, die diesmal v. a. von unserer Fotografin Agnes Zorell gemacht wurden, sind so "mystisch" wie das Titelbild von unserer alten Grauvieh-Kuh "Bora" im Nebel. Diese ist ja vor vielen Jahren dem Schlachtvieh-Transporter ent-flohen, wurde von Tierfreunden gerettet und schließlich auf unseren Gnadenhof Esternberg bei Passau gebracht. Hier lebt sie nun glücklich bis zum Ende ihrer Tage - wie die gut 450 anderen geretteten Tiere auch.


Neuer Kalender: Nicht immer so mystisch ...

Zitat der Fotografin Agnes Zorell: "Ich konnte diese Tiere u. a. deswegen so treffend aufs Bild bannen, weil sich die Gnadenhoftiere von ANIMAL SPIRIT  ganz anders anspüren als "normale" Tiere - viel zufriedener, angstfreier, selbstbewußter."

 

Einige wichtige Petitionen:

Da wir hier aus Platzgründen nicht jede Petition extra vorstellen können, senden wir nur den zugehörigen link, der dann jeweils selbst-erklärend ist:

www.8hours.eu: Gegen Langzeit-Tiertransporte
www.kampagnen-buendnis.de/proteste: Gegen Schächten und Akkord-Schlachten

http://www.petitionbuzz.com/petitions/dogmeattrade: Gegen Hundefleischmärkte in Thailand
http://www.petitiononline.de/petition/gegen-das-delfinschlachten-in-japan/486: Gegen Delfinschlachten in Japan
http://www.regenwald.org: Gegen sog. "Biosprit"


Vielen Dank fürs Mitmachen!
MfG, Dr. Franz-Joseph Plank

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2011 Animal Spirit |