Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not

Aktuell
Der Verein "Animal Spirit"
Gerettete Tiere
Gerettete Tiere
Aussendungen/Kampagnen
Themen Tiere in Tierfabriken
Vegetarisch leben
Spenden und Patenschaften
Kontakt zu "Animal Spirit"
Links
Tierschutz im Unterricht
Startseite

Onlinespenden

Animal Spirit

Aktuell



 

02. 03. 2011 - Pferdeversteigerung Wolfsgraben; Glückskalb "Felix"; Video zum Nachdenken
 

Wolfsgraben: 5 Pferde aus "Konkursmasse" sollen versteigert werden

Folgender Hilferuf einer Tier-schützerin Nähe Wien hat uns erreicht: Am kommenden 7. März um 12:00 Uhr sollen 5 Pferde zw. 18 - 20 Jahren vom Stall Fuchs, Nähe Wolfsgraben, aus Geldmangel versteigert werden. Wie man weiß haben solche älteren Pferde wenig Chancen, einen neuen Besitzer zu finden. Der letzte Besitzer, durch Spielen hoch verschuldet und bereits im Gefängnis gewesen, wird dann wahrscheinlich auch gleich der Schlachter sein. Man hat uns gebeten, diesen armen Tieren zu helfen. Ich habe mit dem zuständigen Gerichtsvollzieher gesprochen, aber leider können wir die Pferde nicht vorher erwerben, da die Versteigerung festgesetzt ist und am gleichen Tag die Pferde erst geschätzt werden.


Symbolbild eines Fuchsen

Anzunehmen ist, daß jedes Pferd um die 500 Euro kosten wird. Das heißt, daß wir einerseits das Geld aufbringen und andererseits gute Plätze finden müssen. Leider waren keine näheren Angaben über die (araberähnlichen) Pferde zu bekommen, außer dem ungefähren Alter und den Farben: Fuchs, Schimmel und 3 Braune. Inwieweit sie noch reitbar sind, war auch nicht zu erfragen. Wer könnte also ggf. einen Platz zur Verfügung stellen?

Nähere Infos, auch zum genauen Ort der Versteigerung bei Evelin Popp, office@gnadenhof.info oder (+43) 0676-4014929.

 

Du glückliches Käbchen "Felix"

In unserem letzten Newsletter haben wir das von uns gerettete, halbverhungerte Kälbchen Felix vorgestellt. Damals konnte es nicht einmal alleine aufstehen und war von Wunden übersät. Jetzt - nach fast einer Woche - läuft es schon fröhlich am Gnadenhof Esternberg herum und hat sich einstweilen mit den Eseln angefreundet. Später wird er dann in die Rindergruppe kommen und sich hoffentlich eine Ersatz-Mama finden. Die kahlen Stellen vom Wundliegen und sein relativer Kleinwuchs sind zwar noch zu sehen, aber er haut beim Fressen schon richtig rein und wird das Normalgewicht dann hoffentlich bald aufholen. Noch dazu bei der sprichwörtlichen Esternberger TLC (tender loving care)-Behandlung, also viele Streicheleinheiten und Extra-Portionen.


Felix genießt sein neues Leben am Gnadenhof Esternberg

Paten für "Felix" werden gerne noch angenommen, siehe auch unter
www.oncharity.at/animal/main.asp

 

Wunderschönes Video, Musik und Texte zum Nachdenken ...

http://www.youtube.com/watch?v=KWi07oUNZH8

Traumhafte Tierbilder und ausge-wählte Zitate weiser Menschen.

Inhalt: Haben wir das Recht, unsere wundervollen Mitgeschöpfe nur zum Zweckes des kurzfristigen Gaumen-kitzels zu töten und aufzuessen?

Sowie ein Hinweis darauf, bereits bei der Jugend mit der Herzensbildung anzufangen. Siehe dazu auch unser langjähriges Projekt Tierschutz im Unterricht!

 

Bewerbung für TierbetreuerInnen am Gnadenhof Hendlberg läuft noch

Obwohl sich schon etliche Personen für die Stelle als TierbetreuerInnen am Gnadenhof Hendlberg in Laaben/NÖ beworben und einige auch schon vorgestellt haben, ist unsere Entscheidung noch nicht gefallen. Mehr darüber siehe hier.  

 

Animal Spirit - Zentrum für Tiere in Not
Am Hendlberg 112, A-3053 Laaben
Tel: +43 (0) 2774/29 330
Email: office@animal-spirit.at
Web: www.animal-spirit.at
Spendenkonto: PSK 75.694.953, BLZ 60000
Online spenden: www.oncharity.at/animal

| Copyright 2011 Animal Spirit |